Neue Spielerin für Damen I

Ersatz für Tanja Süßmuth gefunden ...

17. September 2016

Wie gestern bereits berichtet wurde, haben wir schnell Ersatz für Tanja Süßmuth gefunden. Ihre Nachfolgerin ist genau der gleiche Spielertyp und wird die Position 1:1 übernehmen. Den meisten Zuschauern wird der Wechsel wohl kaum auffallen, da sich die beiden sehr ähnlich sehen. Wir freuen uns über unseren Neuzugang und wünschen Tanja Ehni viel Erfolg in der bevorstehenden Saison.

Tanja hat übrigens vor kurzem geheiratet, wir wünschen ihr und ihrem Ehemann Philipp Ehni alles Gute für die gemeinsame Zukunft und viel Erfolg beim Basketball.



Bericht aus der FILDER-Zeitung vom 23.8.2016:



Tanja Süßmuth spielt nicht mehr für den SVM!

Süßmuth weg vom Fenster ...

17. September 2016

Die Damenmannschaft des SV Möhringen muss kurz vor Saisonbeginn einen herben Rückschlag hinnehmen. Das Möhringer Eigengewächs und langjährige Top-Spielerin der Damen I, Tanja Süßmuth, wird aus privaten Gründen nicht mehr für den SVM an den Start gehen. Wie aus gut unterrichteten Kreisen zu erfahren war, wird sie höchstwahrscheinlich gar kein Basketballfeld mehr betreten! Glücklicherweise konnten die Verantwortlichen beim SVM sofort gleichwertigen Ersatz an Land ziehen. Nähere Einzelheiten gibt es morgen hier ...

SVM-Talent macht nächsten Schritt

Luisa bei dem WNBL-Team der Eisvögel aus Freiburg

15. September 2016

Neuer Trainer für Herren1

Marian Thede übernimmt von Jurica Puljic

15. September 2016

Jugend-Allstar-Day 2016

SVM ist dieses Jahr Ausrichter der Spiele!

25. Juni 2016

Am 9. Juli 2016 findet der diesjährige Jugend-Allstar-Day unseres Basketballbezirks statt. Mit dem Allstar-Day feiert der Bezirk 3 den Abschluss der Saison. Wir sind diesmal Ausrichter, die Spiele finden in der Rembrandthalle (Königin-Charlotte-Gymnasium) statt.

Es werden vier Spiele in folgenden Altersgruppen ausgetragen:
10.30 Uhr: U17w/U19w
12.30 Uhr: U14m
14.30 Uhr: U13w/U15w
16.30 Uhr: U16m

Zu den einzelnen Spielen werden Spieler auf Empfehlung ihrer Trainer/innen eingeladen. Um zu gewährleisten, dass es den Zuschauern und Teilnehmern nicht langweilig wird, finden jeweils vor bzw. nach den Allstar-Games drei Contests statt. Neben dem alljährlichen 3er-Contest und dem im letzten Jahr so erfolgreichen Bump-Out, wird dieses Jahr auch ein Selfie-Wettbewerb angeboten.

Für Bewirtung ist in Form von Kuchen, Waffeln, Maultaschen u.v.m. gesorgt – wir hoffen auf viele Zuschauer, die sicher interessante Spiele sehen werden.

Ü55 bei Deutscher Meisterschaft in Darmstadt

SVM-Oldies auf verlorenem Posten ...

20. Juni 2016

Stark dezimiert konnte die Ü55 – die wieder als Spielgemeinschaft mit Tübingen antrat – am Wochenende bei der Deutschen Meisterschaft in Darmstadt nicht viel ausrichten. Nachdem schon vorher feststand, dass unsere frisch gebackenen Deutschen Ü60-Meister Manfred Ballarin und Norbert Breier nur samstags zur Verfügung stehen würden, fiel verletzungsbedingt auch noch Jo Hunn aus, so dass man das Sonntagsspiel zu fünft bestreiten musste. So blieb am Ende nur Platz 14. Dennoch gab es auch positive Momente – so führte man z.B. gegen den späteren Finalisten DBV Charlottenburg bis fünf Minuten vor Schluss, bevor man sich dem mit Ex-Nationalspielern gespickten Gegner doch noch geschlagen geben musste. Nichtsdestotrotz brauchen wir nächstes Jahr Verstärkung, um wieder vorne mitspielen zu können.

Es spielten:


Mehr Infos zur Deutschen Meisterschaft gibt es hier.


v.l.n.r.: Hans-Peter Engel, Coach Luigi Tuti, Ulrich Starke, Norbert Breier, Oliver Sachs, Joachim Hunn, Manfred Ballarin, Erhard Zürcher und Richard Behnisch.

SVM-Oldies sind Deutscher Meister!

Souveräner Durchmarsch in Berlin: 6 Spiele – 6 Siege

05. Juni 2016

Unsere Super-Oldies gewannen erneut die Deutsche Meisterschaft in der Altersklasse Ü60. Verstärkt mit vier Münchner Spielern setzte man sich auch im Finale gegen den Oldenburger TB mit 38:22 durch und konnte so die unglückliche Niederlage aus dem Vorjahr beim "Finale Dahoim" vergessen machen. Glückwunsch zum Titel 2016!

hinten: Pavel Zaitsev (15), Wolfgang Egeler (5), Alexander Kharchenkov (14), Eberhard Blank (16), Norbert Breier (8), Roland Knapp (4);
vorne: Coach Luigi Tuti, Bernd Neuendorf (9), Manfred Ballarin (10), Walter Weber (13). Verletzungsbedingt konnte Jens-Eike Decken leider diesmal nicht dabei sein.

Deutsche Meisterschaft Ü60

Am Wochenende in Berlin ...

31. Mai 2016

Nach der unglücklichen Niederlage – nach drei Verlängerungen – im Vorjahr, wollen unsere Oldies diesmal wieder nach dem Titel greifen. Ausrichter ist der Titelverteidiger DBV Charlottenburg. Alle Infos zur DM gibt es hier.

Update: nach drei Gruppensiegen (33:21 gg. Hamburg, 42:24 gg. Berlin-Neukölln, 44:11 gg. Gießen) wurde Osnabrück im Viertelfinale mit 42:23 geschlagen. Am Sonntag geht es um 10.30 Uhr im Halbfinale gegen Halle. Im zweiten Halbfinale stehen sich Gastgeber und Titelverteidiger Charlottenburg und Oldenburg gegenüber.

Update: Halbfinalsieg gegen Halle (38:24) - um 13.30 Uhr Finale gegen Oldenburg!

Peter Mayer wird 77

Open House am Donnerstag, 26. Mai

19. Mai 2016

Peter Mayer, einer unserer erfolgreichsten Trainer und Basketballspieler, der Macher und Organisator über Jahrzehnte und unser langjährigstes Abteilungsmitglied (59 Jahre) feiert am 26. Mai seinen 77. Geburtstag.
Alle, die schon mal mit ihm gespielt haben, ihn kennen oder unter ihm in einer Jugend- oder Seniorenmannschaft trainiert haben, sind herzlich eingeladen, an diesem Tag vorbeizukommen und ihm zu gratulieren. Ab 11.30 Uhr ist open House und er freut sich sicher, viele alte und junggebliebene Gesichter zu sehen. Bis Donnerstag bei Mayers ...

Pokal Final-Four am Wochenende!

Damen I wollen den Vorjahrestitel verteidigen.

29. April 2016



Weitere Infos zum Pokal-Event in Mannheim findet ihr hier.

Herren I beenden Saison mit Kantersieg!

Platz 6 in der Abschlusstabelle.

25. April 2016



Hier der Bericht zum Download.

U20 ist Baden-Württembergischer Meister 2016

BBW-Titel erfolgreich verteidigt!

24. April 2016

Unsere U20 gewann das Halbfinale gegen die SG Mannheim mit 84:66 und zog somit ins Finale ein. Dort traf man auf die TSG Söflingen, die im heimischen SVM-Dome mit 82:50 bezwungen werden konnte. Glückwunsch an die Jungs zur tollen Leistung und erfolgreichen Titelverteidigung!

Luisa Nufer schafft es in den Perspektivkader!

Unter den besten 12 des Jahrgangs 2002 in Deutschland!

19. April 2016

Am vergangenen Wochenende (15. – 17.04.2016) fand in Heidelberg erneut das Finalturnier der Basketballjugendsichtung „Talente mit Perspektive“ statt. Der Deutsche Basketball Bund und die ING-DiBa veranstaltete diese Maßnahme in der Altersklasse U13/U14 nun im neunten Jahr. Dabei haben es auch schon mehrere junge Talente in die weiterführenden Nationalmannschaften geschafft.
Bei dieser Talentsichtung konnte u.a. folgende Spielerin aus Baden-Württemberg überzeugen und hat den Sprung in den ING-DiBa Perspektivkader 2016 geschafft:

· Luisa Nufer (SV Möhringen)

Offizielle Pressemeldung

Herren schlagen Tabellenführer!

Damen beenden Runde mit einem Sieg.

18. April 2016



Hier der Bericht zum Download.

U20 gewinnt das Final Four!

SVM ist damit Ausrichter der BBW-Meisterschaft!

11. April 2016

Mit zwei denkbar knappen Siegen wurde unsere U20 gestern Meister im BBW-Bezirk3! Gratulation zur tollen Leistung. Im Halbfinale schlugen unsere Jungs den Gegner von RW Stuttgart und im Finale blieben sie knapp aber verdient gegen den Favoriten aus Fellbach siegreich.

Die BBW-Meisterschaft findet am 24.04.2016 in der SVM-Halle statt. Das darf man sich nicht entgehen lassen ...

Herren überzeugen gegen Tabellenzweiten

Damen fahren Pflichtsieg ein

11. April 2016



Hier der Bericht zum Download.

Damen verlieren gegen Spitzenreiter!

Nach frühem Rückstand chancenlos ...

07. April 2016



Hier der Bericht zum Download.

Luisa Nufer im Interview ...

in der FILDER-ZEITUNG vom 31.3.2016

01. April 2016

Der Artikel aus der FILDER-Zeitung vom 31.3.2016 ...

Ungefährdeter Sieg der Herren I

31 Punkte von Tobias Heintzen!

26. März 2016



Hier der Bericht zum Download.

Damen und Herren verlieren auswärts

Bericht aus der FILDER-ZEITUNG

14. März 2016



Hier der Bericht zum Download.