Ü50

Saison:

hinten v.l.n.r.: Luigi Tuti, Richard Behnisch (Tübingen), Oliver Sachs, Volker Zürn (Tübingen), Ralf Süßmuth;
vorne v.l.n.r.: Christopher Marshall, Sven Steffan, Steffen Mayer und Christoph Beyerhaus (Tübingen).

Am 5.3.2017 fand in Freiburg die Quali zur Deutschen Meisterschaft statt. Mit zwei Siegen gegen Leimen/Kirchheim und Bad Dürkheim/Bad Bergzabern startete unsere Spielgemeinschaft Möhringen/Tübingen gut ins Turnier. Leider reichte es im dritten Spiel gegen Sandhausen nur zu einem Unentschieden. Beim vierten Spiel schwanden dann die Kräfte und so konnte man gegen Freiburg nur bis zum Seitenwechsel mithalten. In der Endabrechnung waren die SVM-Oldies somit punktgleich mit Sandhausen und scheiterten aufgrund des schlechteren Korbverhältnisses an Platz 2 und konnten sich nicht für die Deutsche Meisterschaft, die im Mai in Erlangen stattfindet, qualifizieren.

Es spielten: