20. Mai 2019

Deutscher Meister 2019

Mehr infos gibt es hier. ... mehr

  • 2019-05_UE65_Deutscher-Meister2019.jpg
    20. Mai 2019

    Deutscher Meister 2019

    Mehr infos gibt es hier. ... mehr

  • 4EF3634C-AEFC-458A-B55E-EFE32F2F0EA9.jpeg
    03. März 2019

    SVM-Dome strahlt in neuem Glanz.

    Stuttgarts schönste Halle strahlt jetzt wieder bis in den letzten Winkel. Die Basketballabteilung sa ... mehr

  • SVM-Vereins-Logo.jpg
    19. Februar 2019

    Mitgliederversammlung 2019

    Anträge müssen der Geschäftsstelle des SVM, zu Hd. des Vorstands, spätestens bis 22. Februar schrift ... mehr

H2 beendet Vorrunde als Tabellenführer

mit nur einer Niederlage!

09. Dezember 2019

Die Herren2 konnten ihren guten Start weiterführen, aber der Weg war nicht mehr so einfach wie am Anfang der Saison.

Die erste Saisonniederlage musste die Herren2 gegen BG Tamm/Bietigheim zu Hause kassieren. Mit einem geschwächten Kader konnten wir gegen die motivierten und physischen Spieler von Bietigheim nichts machen. An dem Tag war auch die Trefferquote von außen sehr schlecht. Ohne Christophe Hoste und Daniel Grieb konnten wir unterm Korb nur wenige Zweikämpfe gewinnen.

Die Niederlage musste aber sehr schnell vergessen werden, da direkt am nächsten Wochenende das Spitzenspiel gegen den Tabellenführer PKF Titans Stuttgart auf der Agenda stand. Dieses Mal konnten wir mit komplettem Kader auftreten. Am Anfang war das Spiel noch sehr ausgeglichen, aber ab dem zweiten Viertel haben wir vorne keine Lösung mehr gefunden. Der Vorsprung der PKF Titans wuchs Stück für Stück bis auf 18 Punkte. Diesen konnten wir noch kurz vor Schluss des dritten Viertels auf 14 reduzieren. Nach einer Umstellung der Verteidigung im letzten Viertel konnten wir die PKF Titans auf 7 Punkte halten. Vorne lief die Offense wieder rund und wir konnten 27 Punkte erzielen und somit das Spiel doch gewinnen. Es war ein toller Kampf und eine tolle Leistung im letzten Viertel.

Das letzte Spiel gegen Schmiden Rockets Basketball fing super an, so dass wir bis zu 20 Punkte Vorsprung hatten. In der zweiten Hälfte sind aber die Topspieler von Schmiden aufgewacht und Schmiden hat sich Stück für Stück herangekämpft. Wir wurden immer nervöser und fingen an zu viele Einzelaktionen vorne zu machen. Das Zusammenspiel war nicht mehr da. Dank des großen Vorsprungs hat es TSV Schmiden nicht mehr geschafft uns komplett einzuholen, aber wir müssen für die Rückrunde konzentrierter das ganze Spiel spielen und nicht zu früh uns als Sieger sehen.

Als Fazit eine super Hinrunde, Lernfelder für die Rückrunden haben wir erkannt. Wir freuen uns auf die Rückrunde.

U18 weiblich gewinnt gegen MTV Stuttgart

Trainerinnen Barbara & Gaby sind mächtig stolz auf ihre Mädels!

09. Dezember 2019

Mit nur sechs Möhringerinnen gegen acht MTV Mädels startete die U18 weiblich ausgeglichen in das Spiel. Zur Halbzeit ging der MTV mit 28:35 in Führung.
In der Halbzeit beschloss das Team, dieses Spiel nicht aus der Hand zu geben und startete im dritten Viertel durch auf 55:43. Mit einer konsequenten Defense, tollen Spielzügen und einer optimalen Chancenverwertung stand es am Ende verdient 85:51.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Teamleistung!

U14w jubelt

U14w bestreitet ihr erstes Spiel in der Landesliga

Unsere Mädels unterliegen Crailsheim mit 54:65

08. Dezember 2019

Am 07.12.19 um 16:00 Uhr traten die U14 Mädels des SVM zu ihrem ersten Spiel in der Landesliga an und mussten sich in einem spannenden Match gegen die HAKRO Merlins Crailsheim (Tabellenersten der Gruppe A in der Vorrunde) geschlagen geben.
Trotz Traumstart und hoher Intensität über die gesamte Spieldauer gelang es den Möhringerinnen nicht gegen die treffsicheren und selbstbewusst aufspielenden Crailsheimerinnen anzukommen, die das Spiel verdient gewonnen haben.

Dennoch war Coach Andi zufrieden mit dem Team und wird konnten ein spannendes Spiel sehen, aus dem wir viel mitgenommen haben und das uns aufgezeigt hat, woran wir für die kommenden Begegnungen arbeiten müssen.

U14w jubelt